Cookies

Im Folgenden erklären wir Ihnen, was die Funktionsweise von Cookies ist und erläutern Ihnen, wie Sie die Verwendung von Cookies einschränken bzw. verhindern können.

Allgemeine Informationen

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser beim Aufrufen einer Website auf Ihrem Endgerät (Computer, Smartphone, Tablet etc.) ablegt. Cookies helfen dabei, Dienste bereitzustellen, aktuell zu halten und stetig zu verbessern.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies, über die wir Ihnen im Folgenden detaillierte Informationen zur Verfügung stellen.

Arten von Cookies, die auf dieser Website verwendet werden:

Cookies sind klassifiziert nach Herkunft, Zweck oder Ablaufzeit. Die von MünsterCares verwendeten Cookies dienen unterschiedlichen Zwecken; ihre Gültigkeitsdauer ist variabel.

1. Herkunft

  • First-Party-Cookies werden direkt von MünsterCares hinterlegt und verwaltet. Wir verwenden solche Cookies zum Beispiel, um Ihre Cookie-Einstellungen zu speichern.
  • Third-Party-Cookies werden von Partnern hinterlegt und verwaltet. Diese Cookies nutzen wir nicht, sind jedoch für deren Dienste notwendig.

2. Zweck

Technisch Notwendig

Technisch erforderliche Cookies stellen die grundlegende Funktionalität und Bedienbarkeit der Webseite sicher.

Die Rechtsgrundlage für die Einbindung dieser Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir benötigen diese Informationen, um Ihnen diese Online Dienste zur Verfügung zu stellen.

Folgende Tags von Dienstleister haben wir aktuell in dieser Kategorie eingebunden:

PRIVACY_CONSENT

Wird von uns zur Speicherung der Zustimmung oder Ablehnung von Cookies genutzt. Die Gültigkeit beträgt 365 Tage.

Partnerschaften

Auf unserer Webseite haben wir Dienste von Drittanbietern eingebunden. Diese werden von den Anbietern eigenverantwortlich erbracht. Bei dem Besuch unserer Webseite werden Daten mittels Cookies oder ähnlicher Technologien erfasst und an den jeweiligen Dritten übermittelt. Wir verarbeiten keine Cookies aus dieser Kategorie. Lediglich die Unternehmen, die diese Funktionen und Cookies anbieten, verarbeiten Ihre Daten indem sie ausgelesen und ausgewertet werden um Ihnen z.B. personalisierte Inhalte anzuzeigen. Möglicherweise werden die Daten auch an weitere Dritte weitergegeben. Ob und in welchem Ausmaß dies der Fall ist, entnehmen Sie bitte zusätzlich den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter. Bitte beachten Sie, dass bei der Verarbeitung Ihrer Daten die Verantwortung bei diesen Unternehmen liegt und sie ohne unsere Mitwirkung erfolgt.

Die Rechtsgrundlage für die Einbindung ist Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO. Wir nutzen Ihre Daten für diese Kategorie also nur mit Ihrer Einwilligung.

Folgende Tags von Drittanbietern haben wir aktuell in dieser Kategorie eingebunden:

YouTube

Wir verwenden YouTube zum einbetten von Videos auf unserer Seite. Was für Cookies von YouTube gesetzt werden und wie sie damit umgehen, können Sie hier nachlesen.